Bedachungen

Metallbedachungen eigenen sich besonders gut für gering geneigte Dachflächen. Mögliche Materialien sind veredelte Zinkblech (z.B. vorbewittert) oder Kupferblech. Bei fachgerechter Ausführung ist eine Lebensdauer von über 50 Jahren keine Seltenheit. Kupfereindeckungen, die z.B. auf Kirchtürmen anzutreffen sind, haben häufig ein noch höheres Alter aufzuweisen.